Something pure to burn the darkness
Berlin 07 : Die AK09 macht die Hauptstadt unsicher


AK09 auf Abschlussfahrt in Berlin!

Die letzte richtige Klassenfahrt. Nach dem Sommer heißt es dann büffeln, büffeln, büffeln, denn alles, was wir jetzt fabrizieren geht in die Abinoten ein. Ist also selbstverständlich das wir während der Klassenfahrt noch mal richtig die Sau rausgelassen haben.

Los gings am ersten Abend schon mit ner kleinen Party im Aufenthaltsraum unten im Keller des Jugendhotels! Die restlichen Tage gings auch so weiter! Durch die Stadt streifen und party machen bis der Arzt kommt. Was dann ja auch passiert ist Mit meinen Süßen Sandra, Sana, Jessi, Julez, Selen und mit Angela den Beate Uhse- Shop ausgekundschaftet und abends mit den Jungs in der Strandbar gefeiert...

 
 

Sind dann 15 min nach Zapfenstreich ins Hotel gehuscht, wos dann natürlich noch weiter ging.

Montags waren wir dann shoppen: Taschen, Schuhe, Klamotten ohne ende!
War klasse! Angekommen sind wir alle mit ner weißen Handtasche und spitzen Schuhen in rot oder schwarz!

Ich werd euch alle schrecklich vermissen und bin voll traurig, dass wir nicht wie jeden Tag aufeinander sitzen!

 

IHR SEID DIE BESTEN!!! 

 

es fehlen: Marvin, Schommer und Julez  

 

7.8.07 16:44


Das Grauen am Morgen

Morgengrauen...wir machen unserm Namen echt alle Ehre! =D Die Redaktionssitzungen morgens sind echt jedes mal grauenhaft! Ist sowieso n 8. Weltwunder, dass wir die Ausgabe überhaupt zusammengekriegt haben!
's kommt mir immer leicht so vor, als würden wir Tauziehn mit mehreren Seilen spielen...jeder zieht in ne andere Richtung O.o! Aber jetzt ists amtlich:
WIR WERDEN TATSÄCHLICH IN DER KOMMENDEN WOCHE FERTIG UND GEHEN IN DEN DRUUUUUUUUUUCK LEUTÄÄÄÄÄ!!!!

Nicht zu fassen
...jetzt mal schaun ob wir unsere Fehler in der 2. Ausgabe nicht noch einmal machen! Wär ja ne echt schöne Pleite und sitzten dann wieder 4 1/2 Monate an einer Ausgabe!
Aber jetzt wissen wir ja was wir machen: Werbekunden zum Teufel jagen, 5er und 6er zusammenscheißen weil sie nix auf die Reihe kriegen und öfter mal eine 4 bis 5 Stunden-Schicht für die Chefredaktion einlegen *gottbewahre* Und den Versuch verwirklichen Mai mal etwas Arbeit abzunehmen anstatt ihr immer noch mehr aufzuhalsen =/ *sorry, Mai*
...das alles sind ja eh nur ein paar Dinge die wir besser machen müssen... gibt ja in Wirklichkeit noch viel, viel mehr! Aber wenn wir endlich richtig fertig sind und mal wieder die Füße auf den Tisch legen können (ich erinnere nur an das geile Bild aus der letzten Sitzung: Egi mit den Füßen auf dem Lehrerpult und guckt Mai und Jan beim Schaffen zu) dann ist ja versprochen das wir alle zur Belohnung einen draufmachen! Ob jetzt bei Egi und Gismo im Garten (schön wärs) oder in der AS!


Lg und Danke

die Chefredaktion (<---Wenn man's sich einmal angewöhnt hat...tztztz Ö.ö#)

 

 

29.4.07 14:28


~*+Bowling+*~

Ab zum Bowling mit der ganzen Truppe! War echt krankhaft lustig =)


Der Versuch, Gai von seinem Größenwahn zu befreien ist zwar voll in die Hose gegangen aber Wir habens ja wenigstens versucht! Hat nach 2 Stunden extrem-Bowling dann doch gewonnen -.-" Außerdem große gegenseitige Bewunderung bezüglich der absolut im Trend liegenden 2-farbigen Bowlingschuhe! Meine waren aber echt ma schönsten(rot, blau metallic).


(ich, beim Versuch nicht der Kugel zu folgen... hab mich zum Glück noch gefangen)

Teilweise extrem gefährlich ausschauende Stunts überlebt und sogar die Kugel in die richtige Richtung lenken können! 1. Strike des Tages ging an mich der 2. an Gai! Also immerhin schon etwas nach 5 Jahren Bowlingpause! Zwischendurch dann noch gut über die Gestalten neben uns gewundert (ich sag nur: ach nehmt ihn nicht ernst er ist manchmal einfach etwas hektisch, wisst ihr?)

Und Sana gleich am Anfang mal gut alle(vor allem Selen und mich) angemokt, vonwegen Nachmacher =D Dannach noch n voll peinliches Gespräch vorm Eingang... und dannach gings ab heim schnell was essen und dannach direkt in die AS ins Irish! War anfangs eigentlich super besonders wegen dem tollen Wetter und Fabies neuem Handy das wir dann natürlich direkt ausprobieren mussten XD Aber die Livemusik haben wir uns dann doch erspart! Zum Glück, weil sich die Tante vom Soundcheck dann letztendlich doch als Typ entpuppt hat und wir dann so schnell es ging raus sind. Draußen hats dann....ja .... wirklich geregnet!!! Seit 3 Wochen absoluter Dürre gießt es ausgerechnet an dem Abend an dem ich mal seit ewiger Abstinenz in der AS bin wie aus Eimern! Uns dann nachher noch ein trockenes Plätzchen im Charlies gesucht (draußen unter der Markiese) und noch gemütlich einen Ka-ka-o(Kagga-o) geschlürft und pseudotiefsinnige Gespräche geführt und dann ist mir der Regen so auf die Nerven gegangen das wir heim sind! Danke für diesen geilen Tag ihr Kranken!
29.4.07 12:56


"Imaginary (Origin)"




Swallowed up in the sound of my screaming
Cannot cease for the fear of silent nights
Oh how I long for the deep sleep dreaming
The goddess of imaginary light

In my field of paper flowers

And candy clouds of lullaby
I lie inside myself for hours
And watch my purple sky fly over me

I linger in the doorway
Of alarm clock screaming
Monsters calling my name
Let me stay
Where the wind will whisper to me

Where the raindrops
As they're falling tell a story

If you need to leave the world you live in
Lay your head down and stay a while
Though you may not remember dreaming
Something waits for you to breathe again

In my field of paper flowers
And candy clouds of lullaby

I lie inside myself for hours
And watch my purple sky fly over me
23.12.06 17:24


getrennte seelen

wenn zweil seelen, vom schicksal getrenn, sich finden,

ist es, als würde die eine in einen Spiegel sehen.

Sie sieht sich selbts,
aber doch nicht sie.

Das Vertrauen ist blind.

Die Gefühle geteilt.

Der Schmerz gelindert.

Denn zu 2. lässt sich alles schaffen.

Man hört dir zu.

Man versteh.

Auch wenn du andere Wege gehts.

Ist die zweite Seele immer bei dir, immer nah.
für Judith

 

29.12.06 01:24


 [eine Seite weiter]
Link Link Link Link

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Link Link

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Link Link
Bild & Design
Gratis bloggen bei
myblog.de